1/1

MONMIRAIL

Jahr

2022

MONMIRAIL
Laut Tierarzt ein kleiner Anglo
wir denken eher ein Beagle Harrier
Geboren: 03/07/2016
Geschlecht: Rüde
Größe:
Geimpft, gechipt, mit EU-Ausweis und Traces

Text von Hunderettung Frankreich:
Monmirail wurde auf der Straße herumstromernd gefunden, sicher ist er beim Jagen ausgebüchst. Im Tierheim zeigt sich der Kerlemann vergnügt und ausgeglichen, sogar verspielt. Er ist recht klein, hat nur in etwa die Höhe eines Epagneuls. Wir müssen hier die Bezeichnung des Tierarztes weitergeben, möglich ist, dass man ihn präziser als Beagle Harrier bezeichnen würde. Dazu würde auch sein Temperament passen, was eher vom Beagle als vom Anglo bestimmt zu sein scheint mit seinem verspielten Anteil. Wie auch immer, der umgängliche kleine Boppel, der noch ein paar Kilo zu viel hat, aber vielleicht auch einfach eher vollschlank gebaut ist, sucht noch sein Foreverhome. Wie er mit Katzen ist, kann noch getestet werden, wobei hier immer Vorsicht die Mutter der Porzellankiste ist und bleibt.

Kontakt:
Petra Ketels : Hunderettung-Frankreich@gmx.de
oder Gerlinde Feser 0152 29589726
info@laufhunderettung .de