Patenschaften

Eine Tierpatenschaft schafft Möglichkeiten
 

Gründe für eine symbolische Tierpatenschaft

  • Bereits ab 5 Euro im Monat oder 60 Euro im Jahr ist eine Patenschaft möglich
     

  • Senioren, Kranke und Hunde mit Handicap
    Sie machen es mit Ihrer Spende möglich, dass wir als Verein Hunden auch mit Handicap helfen.  Wir bekommen des Öfteren auch Anfragen von Vereinen, ob wir einem verunfallten, kranken oder alten Laufhund helfen können. Wir haben zum Glück immer wieder ganz tolle Menschen, die so einem Hund aufnehmen können. Aber die Anfallenden medizinischen Kosten würden den Rahmen sprengen. Für diese dauerhaft anfallenden Kosten braucht es Paten, die helfen diese Kosten mitzutragen

     

  • Starterpaket und OP-Patenschaft für den Sprung ins neue Leben
    Wenn die Hunde bei uns ankommen, fallen die normalen Erstuntersuchungsgebühren für Untersuchung, Parasittenbehandlung und ein Test auf Mittelmeerkrankheiten an. Das sind eingeplante Fixkosten
    Aber ganz oft brauchen wir Folgeuntersuchungen, Behandlungen wie pflanzliche Immunstärkung, Darmsanierung oder sogar mit Antibiotika o.ä. Röntgen… Physio. Wir ermöglichen den Hunden bei Ankunft in der Regel über die erste Woche Frischfleischfütterung, das hat sich in den letzten Monaten als die perfekte Lösung nach der Ankunft herausgestellt. Seither haben die Hunde kaum noch Durchfälle. Für alle diese extra Kosten würden wir gerne ein Starter Paket als Patenschaft anbieten.

     

  • Patenschaft als Geschenk
    Möchten Sie etwas ganz Besonderes an Weihnachten oder zum Geburtstag verschenken? Oder suchen noch etwas, was Sie auf Ihren Wunschzettel schreiben können?

     

  • Patenschaftsurkunde mit Bild des Hundes
    Natürlich bekommt der Pate oder der Beschenkte /die Beschenkte diese Urkunde, welche Sie dann persönlich überreichen können.
    Ebenso bekommen sie, wenn sie es möchten immer wieder Nachrichten über das Befinden des Hundes und Bilder.

     

Sie können Ihre Patenschaftsspende steuerlich geltend machen und jederzeit wieder kündigen

Ansprechpartner für Fragen rund um die Patenschaften

 

Gerlinde Feser 0152 29589726 oder Sie schicken uns eine E-Mail an info@laufhunderettung.de