1/1

Magna

Jahr

2020

Magna
Französischer Laufhund, geb. 2012, Hündin, nicht kastriert

Magna haben wir am 23.10.2020 mit vier anderen Französinnen aus Südfrankreich übernommen.
Magna ist zwar recht zurückhaltend, aber dennoch ein sehr angenehmes Hundemädchen. In einer Gruppe würde sie vermutlich kaum auffallen, da sie unauffällig, nicht aufdringlich, nicht draufgängerisch ist und sich durch nicht viel aus der Ruhe bringen lässt.
Wie auch die anderen Mädels ist Magna sehr verträglich mit Artgenossen und es ist auch nicht zu erwarten, dass sie nach 4 Wochen bei Hundebegegnungen aus der Jacke springt. Im Gegenteil, sie wird vermutlich immer ein ruhiges Mädchen sein, was angenehm in der Familie lebt.
Ob man Magna irgendwann mal ableinen kann, steht momentan in den Sternen. Nicht unbedingt wegen eines starken Jagdtriebes, sondern eher auf Grund ihrer Unsicherheit.

Kontakt:
Tierschutzverein Zweibrücken
Stadt & Land e.V.
Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken
Tel: 06332 76460
https://www.tierheimzweibruecken.de/zuhause-gesucht/hunde/magna-fra/