1/1

Dalia

Jahr

2020

Dalia Anglo Hündin geb.1/2014 sucht dringend Angsthunderfahrene Menschen
Hier die Beschreibung aus Frankreich
Daila war wochenlang als herumstromernd gesehen worden – keine Chance, sie einzufangen. Später zeigte sich, dass sie trächtig war. Sie hat ihre Babies in der Natur zur Welt gebracht. Durch die Welpen konnte sie endlich eingefangen werden, 9 kleine Wurzelchen haben überlebt, die ins Tierheim gebracht wurden (und alle schon reserviert bzw. vermittelt sind). Daila ist sehr ängstlich, es muss unbedingt ein sehr sicherer Zaun und mindestens eine « Schleuse » zur Haustür vorhanden sein. Anglo oder mindestens Hundekumpel sind für eine Vermittlung Voraussetzung. Solch eine ängstliche Hündin braucht noch Zeit und wird vielleicht ein Leben lang ängstlich bleiben mit allem, was für den Halter dazugehört. Wir wollen nicht schwarz malen, nur realistisch sein: das heißt Sicherheitsgeschirr und natürlich niemals von der Leine. Mann kann es nicht 100% sagen, aber es sieht erstmal sehr danach aus. Abgesehen von der Ängstlichkeit ist sie die Freundlichkeit in Person. Die Bilder sind ganz vom Anfang, das Gesäuge hat sich inzwischen schon etwas zurückgebildet. Es fallen nur die Transportkosten an und bisher konnte aus verständlichen Gründen noch keine Sterilisation gemacht werden.

Namen : Daila
Rasse : Anglo
Geschlecht : Weiblich Intakt
Geboren : 16/01/2014
Verträglichkeit : mit alle Hunde Ok
geimpft, gechipt, EU-Pass, Traces, reisefertig für Marz

Vermittlung über Tiere in Not Odenwald
Ansprechpartner: Gerlinde Feser 0152 / 29589726
Mail: shop@puppentreff.de