1/1

Watson

Jahr

2021

Yaouen – Watson auf Pflegestelle
Anglo Francais – Grand Gascon Saintongeois Mix
geb. 8.12.2020
Update:
Nach 2 Wochen „Erziehungslager“ 😅 hat er es jetzt geschafft ein ganz normaler Junghund zu sein. Er hat jetzt verinnerlicht, dass schlafen super wichtig ist und ist ein sehr gelassener ruhiger Hund geworden. Watson geht schön an der Leine aber so manchen Hund begrüßt er lautstark aber nicht ernsthaft und hört für 6 Monate schon toll auf seinen Namen. Auch hat er verstanden, dass Bellen und Heulen nicht die Lösung seiner Probleme und Wünsche ist. Mit dem getrennt vom Menschen sein, hat er noch so seine Probleme. Er kann jetzt ganz toll Bürobegleithund und ist da super lieb. Zerstören und Zerbeißen ist und war eigentlich nie seine Welt, sogar Schuhe lässt er links liegen. Mit seinen 64 cm Schulterhöhe jetzt schon, wird er mal ein ganz großer Hund werden. Wer hat Lust auf diesen tollen Kerl?
Das war mal:
Watson so wurde er in seinem Zuhause gerufen, hatte schon eine Familie. Leider ist er jetzt wieder auf der Suche nach einem neuen Körbchen. Er ist ein super anhänlicher verschmuster, freundlicher leicht grobmotorischer, lebhafter junger Hund. Wir glauben für ihn ist es wichtig einen zweiten aktiven Hund an der Seite zu haben. Da er sehr mitteilungsbedürftig ist und gerne grob spielt sollte er Menschen um sich haben die diesem kleinen – großen Jungspund Grenzen setzen aber auch gerne mit ihm ein aktives Leben führen wollen. Für ihn ist es ganz wichtig immer wieder in die Ruhe gezungen zu werden, da er einer der typischen Kraftpakete ist, der die eigenen Grenzen was Müdigkeit angeht, noch nicht erkennt. Sonnst ist er einfach nur ein ganz toller Welterkunder…… Gerne auch zu Kindern die er liebt. Sie sollten aber standfest sein, bis Watson gelernt hat, dass man da etwas feinfühliger in den Erstkontakt geht.
Vermittlung über Tiere in Not Odenwald
Kontakt: Gerlinde Feser,
Tel. 0152-29589726,
Mail: info@laufhunderettung .de