1/1

Pablo

Jahr

2019

Pablo ist eine aktiver, freundlicher, graziler Ariégeois Rüde. Er ist sehr anhänglich, verschmust fast schon distanzlos und verträglich mit anderen Hunden.
Auf seiner Pflegestelle zeigt er die typischen Eigenschaften eines verspielten lustigen jungen Hundes. Leider kann seine Bezugsperson sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern. Ein idealer Familienhund auch gerne mit Kindern. Da Pablo oft stürmisch spielt, sollten diese vielleicht schon etwas älter und standfest sein.
Er liebt die Natur und mit seiner Nase zu arbeiten. Große Freude hat er am Laufen in der Natur. Er gehört zu den französischen Laufhunden, diese laufen mit Begeisterung gerne lange Strecken. Wieder aller Vermutungen brauchen sie aber keinen Leistungssport täglich. Es reicht eine sportliche Familie, die gerne viel Zeit in der Natur verbringt.
Rassebedingt sollte Pablo zunächst aber im Gelände an der Schleppleine bleiben. Bei einigen Laufhunden braucht man diese nach einer gewissen Zeit und Training nicht mehr, das kann ich aber zur momentanen Zeit bei Pablo noch nicht beurteilen.
Für diese Laufhunde ist es immer von großem Vorteil, wenn sie als Zweithund gehalten werden oder in der Familie, wo die meiste Zeit jemand da ist.
Ansprechpartner ist Gerlinde Feser, Tel. 0152-29589726, Mail: shop@puppentreff.de
Vermittlung über Tiere in Not Odenwald