1/1

BACCO

Jahr

2021

Name: Bacco
Rasse: Pointer-Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geburtsdatum: 01.12.2010
Größe: ca. 58cm Gewicht: ca. 22,5kg :
Geimpft und Gechipt:
Test auf Mittelmeerkrankheiten: ja, keine Einschränkungen
sonst medizinisch komplett durchgecheckt
Verträglich mit Kindern und Hunden
Bacco „der Weingott“ ist seit dem 24.07.2021 in Deutschland auf Pflegestelle. Er lebt zur Zeit in einem 3er Rudel in der Nähe von Frankfurt. Er lebt sich langsam ein und ist ans Haus gewöhnt und stubenrein.
Bekanntes aus der Vorgeschichte: Bacco wurde von einem Jäger abgegeben, da er seine Funktion als brauchbarer Jagdgehilfe nicht erfüllt hat. Im Gegenteil: bei Schüssen war Bacco sehr schreckhaft und ist zusammengezuckt. Aus der Sicht des Jägers war Bacco Schrott… Bacco lebt tatsächlich schon 8 lange Jahre im Zwinger und all die Jahre hat er nie Probleme gemacht!
Bacco ist ein toller aktiver Senior, ist schüchtern und zurückhaltend, so langsam und allmählich lebt er auf. Er freut sich mittlerweile wedelnd auf das Spazierengehen. Er wünscht sich eine Familie, die ihm Zeit gibt Vertrauen zu fassen und alles kennenzulernen, denn das möchte er! Er ist neugierig und schaut sich alles an, aber natürlich in seinem Tempo. Er zeigt keinerlei Jagdtrieb und läuft sehr gut und entspannt an der Leine. Bacco kann mittlerweile in seinem Rudel auch alleine zu Hause bleiben. Wer möchte Bacco eine Chance geben und miterleben, wie er sich zu einem wundervollen, entzückenden Hund entwickelt und aufblüht? Bacco kann nach Absprache auf der Pflegestelle besucht werden, weitere Informationen gerne auch telefonisch

Ort (Pflegestelle) / Ansprechpartner:
Guido und Alexandra Buttmi in 65451 Kelsterbach Tel. 0176/24528954.

Zur Info: Bacco nimmt am 21.8 bis 22.08 am Anglotreffen bei Gerlinde teil und ist dort anzutreffen.