1/1

HEOLE

Jahr

2022

Heole
Rasse: Bleu de Gascogne
Schulterhöhe: 58 cm
Geboren: 2011
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja Kinder: ja Katzenverträglich: ja
Im Tierheim seit: 01/2022
Der reinrassige Bleu de Gascogne hat sein bisheriges Leben bei einem französischen Jäger in einer Jagdhundmeute verbracht. Wie leider in Frankreich üblich wurde er nun altersmäßig aussortiert und ins Tierheim abgeschoben. Heole liebt alle Menschen und sehnt sich so sehr nach Nähe und Aufmerksamkeit. Als Laufhund ist er draußen noch sehr zügig unterwegs und die Nase funktioniert natürlich auch noch prächtig. Aufgrund seiner Passion und dem jagdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren muss man davon ausgehen, dass Heole zur Sicherheit besser an der Leine bleiben sollte. Wenn er nicht gerade etwas Spannendes in der Nase hat, ist er auch gut leinenführig und zieht kaum. Auch wenn Heole das Leben im Haus nicht kennt, zeigt die Erfahrung, dass diese Hunde die Vorzüge eines warmen weichen Platzes sehr schnell zu schätzen wissen und meistens gibt es auch keine Probleme mit der Stubenreinheit. Bei uns zeigt sich Heole verträglich mit anderen Hunden, im Haus selber wäre die Kombi mit einer Hündin vermutlich besser als ein vorhandener Rüde. Wir sind auf der Suche nach Menschen mit Herz, die Heole einen schönen und wohlverdienten Lebensabend ermöglichen möchten.
ganz viele Bilder findet man hier
https://www.tierschutz-filderstadt.de/heole

Tierschutzverein Tierfreunde Filderstadt e.V.
Tierheim im Eichholz 1
70794 Filderstadt
0711 / 777 5 666