Pantheon der Tapfere


Pantheon hat die OP an seinem Knie gut überstanden und darf jetzt, ganz liebevoll und intensiv betreut bei Andrea, Jörg & Princess auf Pflegestelle, genesen.

Die Fachtierarzt Praxis Dr Behrend in Weiterstadt, hat sich an diese große Operation ran getraut. Einen Kreuzbandriss und alter Seitenbandriss, sowie Absplitterungen im rechten Kniegelenk mussten unter anderem mittels einer TPLO operiert werden.Nach 2,5 Stunden Operation muss er jetzt nach den ersten Wochen Ruhe- und Erholungsphase, mit Physio wieder lernen seinen Hinterlauf richtig zu belasten und damit zu laufen.

Hier mehr über die Details zu ihm.

https://www.laufhunderettung.de/portfolio/pantheon--medizinpaten---physio

Wir sind so dankbar für die Spender, die ihm diese Operation und das Zubehör rund um die Operation ermöglicht haben. DANKE DANKE DANKE

Dieser so sanftmütige, offene & junge Riese wird somit wohl eine Zukunft haben, die recht unbeschwert sein wird.

Jetzt braucht er nur noch finanzielle Unterstützung für seine Physiotherapie, die schon direkt mit Lymphdrainage an dem Bein loslegt.


Wer Pantheon helfen möchte, kann dies gerne mit dem Zweck: „Physio Pantheon“

per Paypal

https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=TZM7N2YVFJ5JY


oder auf unser Bankkonto:

Laufhunderettung Deutschland e.V.

Volksbank Odenwald;

IBAN DE27 5086 3513 0005 9903 43

BIC: GENO DE 51 MIC


275 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen