top of page

Matis sucht so sehr seine Menschen


Matis - Grand Gascon Saintongeois Geb: 09.07.2018

Rüde intkat (er hat seit 03.04.23 einen Kastrationschip)

Größe: 65 cm Gewicht: 32 kg Update:

Matis hat sich zu einem sehr menschenbezogenen, anhänglichen und oft sogar witzigen Hund entwickelt. Er lebt mit in der Wohnung und benimmt sich dort vorbildlich. Beim Spaziergang wird er immer sicherer und lernt superschnell. Er liebt Spaziergänge in der Natur. Zivilisation mit Straßen, Autos, Radfahrern, Kindern, ....sind nicht mehr so erschreckend für ihn.

Matis sucht die Nähe des Menschen und ist sehr gelehrig. Er ist eine Augenweide für alle Grand Gascon Saintongeoise Fans. Auch charakterlich ein Juwel. Er ist verträglich und sozial mit den anderen Hunden, diese sind zu ihm des Öfteren aber nicht immer nett. Darum lebt er jetzt nicht in der Hundegruppe in Bad König, sondern in Erbach auf Pflegestelle in der Wohnung. Die Ruhe dort genießt er und er braucht auch nicht unbedingt einen zweiten Hund. Aber den Mensch braucht er! Gerne aber spielt er im Freilauf mit anderen Hunden. Wenn er allein bleiben muss, ist er brav und zerrstört nichts.


Historie:

Matis kam völlig abgemagert und voller Schürfwunden zu uns. Da er mit Ankunft nur noch auf 3 Beinen gelaufen ist, haben wir ihn sofort in die Facharztpraxis zum Abklären gebracht.

Es stellte sich heraus, dass Matis am Gelenk mit der großen, offenen Liegeschwiele eine Knochenhautentzündung im Gelenk hat. Zum Glück kein Kreuzbandriss aber 8 Wochen Antibiotikum.

Schon nach wenigen Tagen konnte er das Bein wieder benutzten.

Er durfte die ersten Wochen behütet bei Bruno und Susan und deren Hundefamilie zu Kräften kommen.

Auch da ein großes Dankeschön hier an die Beiden. Vermittlung über Laufhunderettung Deutschland e.V. Matis ist auf Pflegestelle in 64711 Erbach Kontaktperson: Gerlinde Feser Tel.: 0152 29589726 info@laufhunderettung.de


202 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

💞Louna 💞

Comments


bottom of page