press to zoom

press to zoom
1/1

HUNGERMEUTE - Rettungspaten dringend gesucht

Jahr

16. August 2022

Für die Hungermeute in SPA Carquefou suchen wir für die 12 Hunde
Paten für den Transport und die Erstversorgung mit Mittelmeertest hier in Deutschland
12 Anglo Francais und Poitevin (5 Hündinnen, 7 Rüden)
Details jeweils in den Fotos
Die 12 Hunde waren auf einem privaten Gelände eines älteren Mannes untergebracht. Der Besitzer der Hunde hat schon die ganze letzte Zeit nicht nach seinen Hunden geschaut. Der ältere Mann musste immer wieder den Meutebesitzer auffordern, die Hunde anständig zu versorgen. Der ältere Mann, der wenigstens immer Wasser zu den Hunden brachte, ist dann verstorben. Als dessen Schwester aus England kam, fand sie die verhungernden und verdurstenden Hunde im Gehege vor. 2 Hündinnen waren tot und die restlichen Hunde haben in ihrer Not angefangen, die beiden Leichen zu fressen. Sofort hat sie das Tierheim SPA Carquefou gerufen. Die haben natürlich sofort die Hunde mitgenommen, versorgt geimpft entwurmt ..... Die Hunde müssen jetzt so schnell wie möglich ausreisen, um nicht in Gefahr zu kommen, zu dem Besitzer zurückzumüssen.

Am 17. September dürfen die 12 Hunde nach Deutschland kommen .

CHEVREUIL, SANGLIER, LIEVRE, MERVENT, BICHE, HASE, CAILLE und PERDRIX dürfen über das Tierheim Darmstadt auf Pflegestellen im Odenwald reisen * CHEVREUIL darf auf Endstelle zu Inge Bassi wenn alle Untersuchungen gemacht sind.
RIO und FAISAN dürfen ins Tierheim Egelsbach reisen
CERF und GARENNE dürfen ins Tierheim Münster reisen

Wir brauchen für jeden Anglo
einen Transportpaten von 155,- Euro und ein Starterset von ca. 150,- je Hund für gutes Futter, Untersuchungen, Immununterstützung, Mittelemeertest, Medikamente, Parasitika .... Wer einen speziellen Hund unterstützen möchte bitte einfach den Namen des Hundes dazuschreiben. Mann kann auch ohne Patenschaftsantrag einfach Spenden.
https://www.laufhunderettung.de/spenden

Erste Spenden für die Hunde sind eingegangen
Wir haben die Kosten für die Transportkosten gesichert. Danke Danke Danke
Christel Löffler; Bärbel Hermes; Linda Werner; Markus Falge, Fa. MPDV MIKROLAB GMBH, Wera Lillteicher,
Christa Schneider, Sylvia Mehrling, Christian Tobias + Christina Sohst, Nathalie Winter, Ralf Quednau, Vicky, Caroline Gillis, Sönke Laukart

bei Interesse
Vermittlungshilfe über Laufhunderettung Deutschland e.V.
Kontaktperson:

Gerlinde Feser Tel.: 0152 29589726
info@laufhunderettung.de