top of page

MYSTÉRE

Jahr

2023

MYSTÉRE
Anglo francais petite venerie
Geboren (geschätzt): 1.1.2018
Rüde unkastriert
Gechippt, geimpft, EU - Ausweis

Text der Hunderettung Frankreich:
Mystère kommt wie seine anderen Kumpel von einer Beschlagnahmung. Ein ganzes Jahr mussten sie nun auf Pension sein bis sie frei wurden zur Adoption. Die Umstände ihrer Ergreifung waren schrecklich, die Hunde waren einzeln angebunden an Bäumen, es gab auch verstorbene Welpen, es war entsetzlich. Die Hunde waren fürchterlich abgemagert und in der ersten Zeit waren sie vollkommen versessen, wieder etwas auf die Rippen zu bekommen. Das ist aber nun schon eine Weile her. Mystere ist ein vergnügter, propperer Kerl geworden, zu Anfang ein kleines bisschen abwartend, aber dann taut er schnell auf und will die Superknutscher abholen. Er ist einfach entzückend. Er spielt gerne, dabei kann es auch gerne etwas rustikal hergehen. Wie alle seine Kumpel denken wir, dass es schon einen Hundefreund braucht, da es zwischen dem Pensionsleben und einem Leben im Haus doch noch eine Strecke des Wegs ist. Wir wünschen ihnen nur das Allerbeste!

MYSTÉRE ist im Tierheim Couzeix
Kontakt:
Katharina Maiss
contact@ame-et-corps.com
oder
Gerlinde Feser
Tel: 0152 29589726
info@laufhunderettung.de

bottom of page