1/1

MABELLE

Jahr

2022

MABELLE
Anglo / Bleu de Gasconge
Geboren: 01/03/2019
Hündin Sterilisiert
Gewicht : 24 Kilos
Geimpft, gechipt mit EU Ausweis

Text der Hunderettung Deutschland:
Die hübsche Mabelle (wörtlich: « Meine Hübsche ») wurde an demselben Ort gefunden, an dem im letzten Jahr die Horror-Beschlagnahmung stattfand. Es ist sehr gut möglich, dass sie aus derselben Gruppe stammt und entkommen konnte. Zu Anfang war sie fürchterlich ängstlich, inzwischen hat sie sich recht gut gemacht. War es anfangs eine echte Herausforderung, sie zum Gassi anzuleinen, merkt sie jetzt, dass es was tolles ist. Streicheln lässt sie eher leidend über sich ergehen. Bis Mabelle ein entspanntes Hundemädchen sein wird, wird noch Zeit vergehen. Ein Halter muss bereit sein, für ängstliche Hunde zwangsweise notwenige Verhaltensmaßregeln einzugehen: absolut ausbruchssicherer Garten, Sicherheitsgeschirr (idealerweise mit GPS), was eben so dazu gehört. Für Mabelle wäre ein gelassener Ersthund wichtig, in jedem Fall ist sie eher hundebezogen und braucht Hundekumpel(s) zum Glücklichsein. Alle Daumen sind gedrückt für Mabelle!
Wer hat ein Herz für das ame Mädel und bietet ihr ein Körbchen?
https://youtu.be/p9yqrjGu5iY
https://youtu.be/t8zBex9UrT4
https://youtu.be/ZdmocgJiWNQ

Kontakt:
Hunderettung Deutshland
Petra Ketels : Hunderettung-Frankreich@gmx.de
Kontakt für deutsche Tierheime:
Katharina Maiss : contact@ame-et-corps.com
Christine Munsch : christine.munsch0745@orange.fr
Vermittlungshilfe über Laufhunderettung Deutschland e.V.
Kontaktperson:
Gerlinde Feser Tel.: 0152 29589726 info@laufhunderettung.de